Anna-Christin Herrmann

Forschendes Lernen – Fünf Fragen, viele Antworten, einige Widersprüche

  • Gabi Reinmann
  • Veranstaltungsreihe MHE (SoSe 20)
  • 2020
  • Forschendes Lernen - Fünf Fragen, viele Antworten, einige Widersprüche. Vortrag am 23.03.2020 im Rahmen der Veranstaltungsreihe MHE (SoSe 20)

  • Wissenschaftlicher Beitrag (z.B. Publikation in einem Journal oder Buch, Vortrag) | Webinar, Vortrag
  • Video/Audio
  • Deutsch
  • © 2020 Gabi Reinmann
  • Reinmann, G. (2020). Forschendes Lernen - Fünf Fragen, viele Antworten, einige Widersprüche. Vortrag am 23.03.2020 im Rahmen der Veranstaltungsreihe MHE (SoSe 20).
  • https://lecture2go.uni-hamburg.de/l2go/-/get/v/25986

Vom forschungsnahen zum forschenden Lernen an Hochschulen Wege der Bildung durch Wissenschaft

  • Huber, L. & Reinmann, G.
  • 2019
  • Das Buch liefert eine durchgängige und kohärente Orientierung zu forschungsnahem und forschendem Lernen. Es unternimmt den Versuch, die zahlreich vorhandenen Modelle, typische Erfahrungen und praktische Empfehlungen zu bündeln und aufeinander zu beziehen. Als Monografie zweier hochschuldidaktisch tätiger Wissenschaftler bietet das Buch eine komplementäre Lektüre zu den zahlreichen Artikeln in Sammelbänden und Zeitschriften über die Verbindung von Forschung und Lehre.

  • Wissenschaftlicher Beitrag (z.B. Publikation in einem Journal oder Buch, Vortrag)
  • Text/Textdokument
  • Deutsch
  • © 2019 Springer Nature Switzerland AG.
  • Huber, L., & Reinmann, G. (2019). Vom forschungsnahen zum forschenden Lernen an Hochschulen: Wege der Bildung durch Wissenschaft. Springer-Verlag.
  • https://www.springer.com/de/book/9783658249489

Forschendes Lernen und wissenschaftliches Prüfen: Die potenzielle und faktische Rolle der digitalen Medien

  • Gabi Reinmann
  • Ringvorlesung "Medien und Bildung": Kontrolle und Selbstkontrolle in Bildungsprozessen
  • 2009
  • Das Thema forschendes Lernen ist gewissermaßen ein Klassiker: Betrachtet man die letzten vier Jahrzehnte, dann fallen weder große Hypes um das Thema mit weithin sichtbaren Publikationswellen noch Täler auf, in denen das forschende Lernen gänzlich in Vergessenheit geriet. Vielmehr erscheinen kontinuierlich, aber in überschaubarer Anzahl, Bücher und Artikel, die sich dem Thema immer wieder annehmen, allem voran in der Lehrerbildung (vgl. Obolenski/Meyer 2006). Huber (2009: 5) sieht im Zuge des voranschreitenden Bologna-Prozesses allerdings ein aktuell wachsendes Interesse am forschenden Lernen. Die Gründe seien zum einen direkt in der damit verbundenen Kompetenzorientierung zu suchen, die politisch und wissenschaftlich propagiert wird, und zum anderen indirekt in der Sorge, dass speziell Bachelor-Studiengänge das traditionsreiche Ziel eines forschenden Lernens im Studium in weite Ferne rücken lassen. Sieht man sich Lehrveranstaltungen an den Hochschulen daraufhin an, welche Veranstaltungsformen und -methoden zum Einsatz kommen, dann hält sich, so meine Einschätzung, die Chance in Grenzen, in heutigen Zeiten deutlich sichtbare Prozesse.

  • Wissenschaftlicher Beitrag (z.B. Publikation in einem Journal oder Buch, Vortrag) | Webinar, Vortrag
  • Video/Audio
  • Deutsch
  • © 2009 Gabi Reinmann
  • Reinmann, G. (2011). Forschendes Lernen und wissenschaftliches Prüfen: die potentielle und faktische Rolle der digitalen Medien. In Medien & Bildung (pp. 291-306). VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • https://lecture2go.uni-hamburg.de/l2go/-/get/v/10024

#FL_digital?!

Weiterlesen

  • FideS-Team
  • Projekt FideS - Forschungsorientierung in der Studieneingangsphase
  • 2020
  • Wieder ein neues Semester. Ihre Hochschule fordert, den digitalen Wandel endlich auch aktiv zu beleben und in der Lehre umzusetzen. Auch Ihr Kollege meinte, dass sich die Arbeit durch digitale Tools deutlich vereinfachen ließe. Außerdem sind Sie umgezogen, haben eine weitere Pendelstrecke als zuvor und möchten daher Ihre Präsenzzeit an der Hochschule möglichst minimal gestalten. Doch forschendes Lernen möchten Sie auch weiterhin umsetzen. Jetzt stellt sich die Frage, wie Sie es digital unterstützen können…

  • Fallvignette
  • Deutsch
  • CC BY SA (unsere Empfehlung: Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
  • Preiß, J., Bartels, M., Herrmann, A.-C., Krein, U., Lübcke, E. & Reinmann, G. (2020). Forschendes Lernen in Zeiten der (physischen Distanzierung und) Digitalisierung. Hamburg; Kaiserslautern; Potsdam: Projekt FideS-Transfer.
  • übergreifend

Startschwierigkeiten

Weiterlesen

  • FideS-Team
  • Projekt FideS - Forschungsorientierung in der Studieneingangsphase
  • 2020
  • Semesterstart. Dass es im ersten Durchgang des Projektes noch an Teilnehmenden hapert, war Ihnen im letzten Semester klar. Aber auch dieses Semester bleiben die Anmeldungen zu Ihrer Veranstaltung zu forschendem Lernen noch sehr spärlich. Etwas resigniert und nachdenklich machen Sie sich auf den Heimweg. Sie überlegen, wie Sie die Etablierung des Angebots fördern und es für Studierende attraktiver machen könnten.

  • Fallvignette
  • Deutsch
  • CC BY SA (unsere Empfehlung: Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
  • Preiß, J., Bartels, M., Herrmann, A.-C., Krein, U., Lübcke, E. & Reinmann, G. (2020). Fallvignette: Startschwierigkeiten. Hamburg; Kaiserslautern; Potsdam: Projekt FideS-Transfer.
  • übergreifend

Studentische Forschung im Lehramtsstudium: eine fallrekonstruktive Untersuchung studienbiografischer Verläufe und studentischer Forschungspraxen.

  • Feindt, A.
  • 2007
  • Seit einigen Jahren werden unter der Überschrift "Reflexive LehrerInnenbildung" an verschiedenen Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz hochschuldidaktische Konzepte zum forschenden Lernen entwickelt und erprobt. Bislang lagen eine Reihe von konzeptionellen Überlegungen, aber kaum empirisch fundierte Erkenntnisse dazu vor. Dieses Buch begegnet der Forschungslücke und liefert detaillierte Einblicke in studentische Forschungsprozesse im Lehramtsstudium. Anhand narrativer Interviews mit Studierenden, die in ihrem Studium eigene kleine schul- und unterrichtsbezogene Forschungsprojekte durchgeführt haben, werden unter Anwendung der dokumentarischen Methode vier Typen studentischer Forschung rekonstruiert.

  • Wissenschaftlicher Beitrag (z.B. Publikation in einem Journal oder Buch, Vortrag)
  • Text/Textdokument
  • Deutsch
  • Copyright Verlag Barbara Budrich GmbH
  • Feindt, A. (2007). Studentische Forschung im Lehramtsstudium: eine fallrekonstruktive Untersuchung studienbiografischer Verläufe und studentischer Forschungspraxen. Verlag Barbara Budrich.
  • https://shop.budrich-academic.de/produkt/studentische-forschung-im-lehramtsstudium/
  • Lehramt

Evaluationsmaßnahme Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen – Geislingen

Evaluationsmaßnahme Universität Oldenburg – Oldenburger Teamforschung

  • W. Fichten
  • Oldenburger Teamforschung - Universität Oldenburg
  • 2004
  • Im Rahmen von FideS-Transfer haben wir uns mit der Frage beschäftigt, wie forschendes Lernen evaluiert werden kann. Im Folgenden wurde das Projekt Oldenburger Teamforschung unter Wolfgang Fichten der Universität Oldenburg gebeten ihre Evaluationsmaßnahmen (eine einzelne Methode, ein Methoden-Arrangement, ein digitales Werkzeug etc.) zu reflektieren und für die Community darzustellen.

  • Fallbeispiel oder Praxisbericht (z.B. Projektbeschreibung)
  • Text/Textdokument
  • Deutsch
  • Copyright Oldenburger Teamforschung unter W. Fichten
  • Fichten, W. (2004). Evaluation der 2. Kohorte im BLK-Modellversuch (2002/2003), unveröffentl. Bericht.
  • Lehramt

Evaluationsmaßnahme TU Berlin – TU projects

  • Lorkowski, N .
  • TU Projects der TU Berlin
  • 2020
  • Im Rahmen von FideS-Transfer haben wir uns mit der Frage beschäftigt, wie forschendes Lernen evaluiert werden kann. Im Folgenden wurde das Projekt TU projects der TU Berlin gebeten ihre Evaluationsmaßnahmen (eine einzelne Methode, ein Methoden-Arrangement, ein digitales Werkzeug etc.) zu reflektieren und für die Community darzustellen.

  • Fallbeispiel oder Praxisbericht (z.B. Projektbeschreibung)
  • Text/Textdokument
  • Deutsch
  • CC BY SA (unsere Empfehlung: Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
  • Lorkowski, N . (2020). Muster Leitfaden Evaluationsmaßnahmen : Technische Universität Berlin. Berlin.
  • http://inselderforschung.org/wp-content/uploads/2020/04/Evaluationsmaßnahme-der-TU-Berlin_final.pdf

Evaluationsmaßnahme der Universität Hohenheim – Humboldt Reloaded

  • J. Sand
  • Universität Hohenheim - Humboldt Reloaded
  • 2020
  • Im Rahmen von FideS-Transfer haben wir uns mit der Frage beschäftigt, wie for-schendes Lernen evaluiert werden kann. Im Folgenden wurde das Projekt Humboldt Reloaded der Universität Hohenheim gebeten ihre Evaluationsmaßnahmen (eine einzelne Methode, ein Methoden-Arrangement, ein digitales Werkzeug etc.) zu reflektieren und für die Community darzustellen.

  • Fallbeispiel oder Praxisbericht (z.B. Projektbeschreibung)
  • Text/Textdokument
  • Deutsch
  • CC BY SA (unsere Empfehlung: Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
  • Sand, J. (2020). Muster-Leitfaden Evaluationsmaßnahmen: Universi-tät Hohenheim – QPL Projekt Humboldt Reloaded. Hohenheim.
  • http://inselderforschung.org/wp-content/uploads/2020/04/Evaluationsmaßnahme-der-Universität-Hohenheim_final.pdf