Evaluation

28 Articles

HfWU Nürtingen-Geislingen: Forschendes Lernen im Spannungsfeld zwischen Lernzielerreichung und Zufriedenheit der Studierenden und Lehrenden

  • Lausberg, C., Polzin, J. & Heudorfer, A.
  • FideS
  • 2019
  • Jedoch stellen sich an Fachhochschulen verschiedene Herausforderungen, die die enge Kopplung von Forschung und Lehre erschweren: das fehlende Promotionsrecht, weniger ausgeprägte Forschungsinfrastruktur und eine starke Drittmittel-Abhängigkeit, um Forschung überhaupt zu ermöglichen, bei gleichzeitig hoher Lehrverpflichtung (Scholl 2017). Diese Herausforderungen werden im Folgenden anhand von Beispielen der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen Geislingen (HfWU) aufgegriffen, an der sich eine dezentral und zentral kombinierte Förderung und Umsetzung forschenden Lernens entwickelt hat.

  • Wissenschaftlicher Beitrag (z.B. Publikation in einem Journal oder Buch, Vortrag) | Fallbeispiel oder Praxisbericht (z.B. Projektbeschreibung)
  • Text/Textdokument
  • Deutsch
  • © 2019 Springer Nature Switzerland AG.
  • Lausberg, C., Polzin, J. & Heudorfer, A. (2019). HfWU Nürtingen-Geislingen: Forschendes Lernen im Spannungsfeld zwischen Lernzielerreichung und Zufriedenheit der Studierenden und Lehrenden. In Reinmann, G., Lübcke, E. & Heudorfer, A. (Hrsg). Forschungsorientierung in der Studieneingangsphase. Empirische Befunde, Fallbeispiele und individuelle Perspektiven (221-232). Wiesbaden: Springer VS.
  • https://www.springer.com/de/book/9783658253110
  • Studieneingangsphase Bachelor (1.-2. Semester)

Forschungsorientierung in der Vorlesung „Einführung in die Mediendidaktik“

  • Schiefner-Rohs, M. & Hofhues, S.
  • FideS
  • 2019
  • Dass und wie man auch Vorlesungen forschungsorientiert gestalten und Studierende auf diese Weise in eine gewisse Forschungsdynamik einbeziehen bzw. diese erleben lassen kann, berichtet Sandra Hofhues, Juniorprofessorin für Mediendidaktik und Medienpädagogik an der Universität zu Köln, im Gespräch mit Mandy Schiefner-Rohs.

  • Fallbeispiel oder Praxisbericht (z.B. Projektbeschreibung)
  • Deutsch
  • © 2019 Springer Nature Switzerland AG.
  • Schiefner-Rohs, M. & Hofhues, S. (2019). Forschungsorientierung in der Vorlesung „Einführung in die Mediendidaktik“. In Reinmann, G., Lübcke, E. & Heudorfer, A. (Hrsg). Forschungsorientierung in der Studieneingangsphase. Empirische Befunde, Fallbeispiele und individuelle Perspektiven (277-283)). Wiesbaden: Springer VS.
  • https://www.springer.com/de/book/9783658253110
  • Studieneingangsphase Bachelor (1.-2. Semester)

Lehrveranstaltungsevaluation Tipps zur konstruktiven Nutzung der Ergebnisse für die eigene Lehre

  • Arbeitsstelle Hochschuldidaktik (PEBA) des KIT
  • Karlsruher Institut für Technologie
  • 2017
  • Lehrveranstaltungsevaluation Tipps zur konstruktiven Nutzung der Ergebnisse für die eigene Lehre. "Ziel des Leitfadens ist es, schriftlich darzustellen, mit welchen Bereichen der Lehrveranstaltungsevaluationsergebnisse (LVE) sich ein Lehrender aus hochschuldidaktischer Sicht sinnvoll auseinandersetzen kann."

  • Material für den Einsatz in der Lehre (z.B. Arbeitsblätter, Handreichungen, didaktische Intrumentarien)
  • Deutsch
  • Für die Internet-Seiten des Karlsruher Instituts für Technologie liegen Copyright und alle weiteren Rechte beim Karlsruher Institut für Technologie
  • Arbeitsstelle Hochschuldidaktik (PEBA) (o. A.). Lehrveranstaltungsevaluation.Tipps zur konstruktiven Nutzung der Ergebnisse für die eigene Lehre. Karlsruher Institut für Technologie.
  • https://www.mach.kit.edu/download/Lehrveranstaltungsevaluation_Leitfaden_bmbf.pdf

ForstA Projekt der Fremdsprachendidaktik Englisch zieht Bilanz – Evaluation des Projekts „Professionalisierung im Umgang mit Heterogenität und Differenzierung“

  • N‘Jie, F. J. & Schuett, L.
  • Resonanz (Magazin für Studium und Lehre der Universität Bremen)
  • 2015
  • Bericht eines Forschungsprojektes, in das studentische "Mikroforschung" implementiert wurde.

  • Fallbeispiel oder Praxisbericht (z.B. Projektbeschreibung)
  • Blogbeitrag
  • Deutsch
  • © Universität Bremen 2020
  • N‘Jie, F. J. & Schuett, L. (20. April 2015). ForstA Projekt der Fremdsprachendidaktik Englisch zieht Bilanz – Evaluation des Projekts „Professionalisierung im Umgang mit Heterogenität und Differenzierung“. In: Resonanz: Magazin für Lehre und Studium der Universität Bochum.
  • https://blogs.uni-bremen.de/resonanz/2015/04/20/fremdsprachendidaktik-englisch-2/
  • Sprachwissenschaften

Design-based Research zur Verbesserung der Lehre an Hochschulen: Einführung und Praxisbeispiel

  • Gess, C., Rueß, J. & Deicke, W.
  • 2014
  • Einsatz von Design-Based-Research als Vorschlag zur Verbesserung der Lehrveranstaltungsevaluation und damit Lehre allgemein. Praxisbeispiel.

  • Fallbeispiel oder Praxisbericht (z.B. Projektbeschreibung)
  • Deutsch
  • © UVW UniversitätsVerlagWebler
  • Gess, C., Rueß, J. & Deicke, W. (2014). Design-based Research als Ansatz zur Verbesserung der Lehre an Hochschulen–Einführung und Praxisbeispiel. Qualität in Wissenschaft, 8(1), 10-16.
  • https://www.researchgate.net/publication/273944953_Design-based_Research_zur_Verbesserung_der_Lehre_an_Hochschulen_Einfuhrung_und_Praxisbeispiel

Wirkungen forschenden Lernens an der Schnittstelle zwischen Evaluation und Grundlagenforschung

  • Schiefner-Rohs, M. & Lübcke, E.
  • 2018
  • Wirkungen Forschenden Lernens an der Schnittstelle zwischen Evaluation und Grundlagenforschung.

  • Material für den Einsatz in der Lehre (z.B. Arbeitsblätter, Handreichungen, didaktische Intrumentarien)
  • Deutsch
  • CC BY SA (unsere Empfehlung: Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
  • Schiefner-Rohs, M. & Lübcke, E. (2018). Wirkungen forschenden Lernens an der Schnittstelle zwischen Evaluation und Grundlagenforschung. Präsentation auf der 47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd). Karlsruhe, März, 2018.
  • http://fides-projekt.de/wp-content/uploads/2018/03/dghd_-final1.pdf

Evaluation

Weiterlesen

  • FideS-Team
  • Projekt FideS - Forschungsorientierung in der Studieneingangsphase
  • 2020
  • Sie haben es geschafft. Sie haben sich gegen alle Widerstände durchgesetzt und jetzt endlich grünes Licht von der Studiengangskoordination: Sie dürfen eine Veranstaltung im Format des forschenden Lernens durchführen. Allerdings haben Sie direkt die Nachricht mitbekommen, dass es nur fortgeführt wird, wenn die Evaluationen gut ausfallen. Als Sie sich die Standardevaluationsbögen ansehen, ist Ihnen sofort klar, dass damit nicht abgedeckt wird, was Ihr Wunschformat ausmacht. Sie überlegen, wie Sie Ihre Veranstaltung anders evaluieren könnten und welche Komponenten eine Evaluation braucht, um die Ergebnisse adäquat zu erfassen.

  • Fallvignette
  • Deutsch
  • CC BY SA (unsere Empfehlung: Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
  • Preiß, J., Bartels, M., Herrmann, A.-C., Krein, U., Lübcke, E. & Reinmann, G. (2020). Fallvignette: Evaluation. Hamburg; Kaiserslautern; Potsdam: Projekt FideS-Transfer.
  • übergreifend

Strategien zur Qualitätssicherung für ein forschendes Lernen mit digitalen Medien

  • Kergel, D.
  • 2015
  • Literatur/Erfahrungsbericht: Strategien zur Qualitätssicherung für ein forschendes Lernen mit digitalen Medien. Guter Einstiegsartikel zur Verbindung von FL und digitalen Medien.

  • Fallbeispiel oder Praxisbericht (z.B. Projektbeschreibung)
  • Deutsch
  • © Interdisziplinäres Zentrum für universitäres Lehren und Lernen (IZuLL) Schwerpunktbereich Digitales Lehren und Lernen (DLL)
  • Kergel, D. (2015). Strategien zur Qualitätssicherung für ein forschendes Lernen mit digitalen Medien. Hamburger eLearn Magazin, 14, 18-21.
  • https://www.uni-hamburg.de/elearning/hamburger-elearning-magazin-14.pdf